Oberflächen // Skins

Skins oder "Oberflächen" sind beliebt seit Mahara 1.8, da Nutzer ihre Portfolioseiten individuell anpassen können. Sie müssen erst in der Mahara config.php-Datei mit folgendem Parameter erlaub werden, bevor sie genutzt werden können:

$cfg->skins = true; (Das Semikolon ist wichtig.)

Sollte ein Theme keine Oberflächen aufgesetzt bekommen, z.B. um das "Corporate Design" zu wahren, kann folgender Parameter ab Mahara 1.9 in einem Theme verwendet werden. Der Parameter muss der Theme-Datei themeconfig.php hinzugefügt werden:

$theme->skins = false; (Das Semikolon ist wichtig.)

Users can use skins since Mahara 1.8 to create individual designs for their portfolio pages and express themselves more. Skins must be allowed first in the Mahara config.php file in order to be used. The following value needs to be added:

$cfg->skins = true; (The semicolon is important.)

If a theme should not use skins, e.g. to preserve the corporate design of the theme, the following value can be used in the theme file themeconfig.php from Mahara 1.9 on to not allow skins:

$theme->skins = false; (The semicolon is important.)

Klicken Sie auf 'http://manual.mahara.org/de/1.8/portfolio/skins.html', um die Ressource zu öffnen