Leeb, Astrid / Riepl, Andreas / Simmetsberger, Ursula

edumoodle – von Österreich in die weite Welt

Bereits seit Sommer 2005 führt die Education Group im Auftrag des österreichischen Bundesministeriums für Unterricht, Kunst und Kultur das Projekt edumoodle durch. In dessen Rahmen wird österreichischen Schulen und Bildungsinstitutionen der Einsatz von Moodle im Unterricht ermöglicht, ohne selbst einen Moodle-Server betreiben zu müssen. Nun steht mit edumoodle.net auch Bildungseinrichtungen außerhalb Österreichs die Nutzung dieses Angebotes offen.

Dieser Artikel soll neben einem kurzen Rückblick auf die Entwicklung dieses Services auch einen Überblick über die Technik hinter edumoodle sowie die Release- und Supportpolitik geben. Ein besonderer Schwerpunkt des folgenden Artikels liegt aber auf ausgewählten Zusatzmodulen und –features, die edumoodle standardmäßig anbietet – ganz nach dem Motto „edumoodle kann mehr.“ 


edumoodle – from Austria into the world

Since the summer of 2005, Education Group has been running the project edumoodle on behalf of the Austrian Federal Ministry of Education, Arts and Culture. edumoodle gives Austrian schools and educational institutions to use Moodle for teaching and learning without having to maintain their own Moodle-server. Educational institutions outside Austria also have the chance to do so by using our service edumoodle.net.

This article briefly describes the development of edumoodle and provides you with an overview about its technical framework as well as about the release and support policy. The emphasis will be put on some of the plugins and features which are not part of a basic Moodle-installation and are available on every edumoodle-instance by default. They support innovative teaching and learning – true to the motto “edumoodle can do much more than that”.

» Übersicht der Tagungsbeiträge - sortiert nach den Nachnamen der Vortragenden