Forum

Praxisöffnung: Dr. Moodle - ambulante Hilfe für große und kleine Sorgen in Bamberg

 
Nutzerbild Ralf_ Hilgenstock
Praxisöffnung: Dr. Moodle - ambulante Hilfe für große und kleine Sorgen in Bamberg
von Ralf_ Hilgenstock - Montag, 23. Februar 2009, 21:02
 

Auf der Moodlekonferenz in Bamberg wird es wieder ambulante Hilfe für größere und kleinere Moodle Wehwehchen geben. Neben den Konferenzbeiträgen gibt es die offene Sprechstunde. Mehr und minder erfahrende Moodle-Anwender helfen anderen bei Fragen weiter.

Häufig geht es um kleine einfache Tipps … und schon kommt man wieder weiter.

Wir suchen dafür gerade noch ein paar Freiwillige ,die stundenweise aushelfen und mitmachen. Heute haben Petr Skoda (Moodle Chefentwickler) und David Mudrák (Entwickler verschiedener Module) ihre Mitarbeit zugesagt. Sie können auch kniffligste Probleme lösen.

Wir suchen noch Freiwillige für andere schwere und viele leichte Problemfälle.

Meldestelle für Freiwillige ist die E Mailadresse: dr.moodle@moodle.de

Nutzerbild Guido Hornig
Re: Praxisöffnung: Dr. Moodle - ambulante Hilfe für große und kleine Sorgen in Bamberg
von Guido Hornig - Montag, 23. Februar 2009, 23:43
 
Mache gern eine Stunde Dr. moodle. Oder auch noch eine.

Ihr
Dr. cand. Guido Hornig
moodle erfahrener Assistenzarzt.

Bei unangenehmen Krankheiten verweise ich an einen Facharzt.
Die Praxisgebühr entfällt.

Sprechstunden außerhalb und nach meinem Vortrag bitte.


Nutzerbild Mike Baselt
Re: Praxisöffnung: Dr. Moodle - ambulante Hilfe für große und kleine Sorgen in Bamberg
von Mike Baselt - Donnerstag, 26. Februar 2009, 16:29
 
Die Praxis ist eröffnet und kann durch die Chefärzte und Chefärztinen betreten werden.
Ich werde mich auch in diesem Jahr wieder um die Organisation der Rahmenbedingungen kümmern. Aus diesem Grund bitte ich alle Freiwilligen sich in diesem Kurs einzuschreiben:
Moodle-Konferenz 2009 - Infos

Um sich in den Kurs einschreiben zu können, nutzt bitte das Kennwort: doktor

In dem Kurs ist ein Wiki, tragt dort bitte ein, wann ihr zeitlich könnt und zu welchen Schwerpunktthemen ihr Auskunftsbereit seid.

Wir benötigen noch viele Freiwillige zu gaaaanz vielen Themen. Aus den Erfahrungen des letzten Jahres kann ich nur sagen: "Jede/r kann anderen helfen. Oft sind es nur Ideen und Vorschläge die schon weiterhelfen können."

Ich schlage vor, dass die weitere Kommunikation dann in diesem Kursraum über das dortige Forum laufen sollte.

Vielen Dank im Voraus für Eure Bereitschaft

Mike Baselt
Lehrer Lämpel
Re: Praxisöffnung: Dr. Moodle - ambulante Hilfe für große und kleine Sorgen in Bamberg
von Uwe Lüttgens - Samstag, 28. Februar 2009, 22:24
 
Als Onkel Doktor für klein Wehwehchen stehe ich gern stundenweise zur Verfügung - selbstverständlich ohne die lästige Praxisgebühr lächelnd
Nutzerbild Sieglinde Jakob-Kuehn
Re: Praxisöffnung: Dr. Moodle - Krankenschwester für Kommunikation und Kooperation
von Sieglinde Jakob-Kuehn - Montag, 16. März 2009, 12:41
 
Da es ja bei der Patientenbetreuung oft um Kommunikation und Kooperation aber auch um Ablenkung vom öden Krankenbett geht (Web 2.0) , stelle ich mcih für eine Stunde als Krankenschwester zur Verfügung. Auch andere Sorgen der moodle Patienten höre ich mir gerne an. English, Deutsch, Francais....

Sigi
Nutzerbild Mike Baselt
Re: Praxisöffnung: Dr. Moodle - ambulante Hilfe für große und kleine Sorgen in Bamberg
von Mike Baselt - Montag, 16. März 2009, 13:57
 
An die freiwilligen Helfer und Helferinnen,

vielen Dank für die vielen Einträge im Einsatzplan.
Die Erfahrungen aus dem letzten Jahr haben gezeigt, dass auch zwei oder mehrere "Dr. Moodle" während einer Sprechzeit arbeiten können und sollten. Vielleicht trägt sich der eine oder andere noch doppelt ein.

Zu den technischen Details:
Wir werden unsere Praxis im Raum F 145 vorfinden. In diesem Raum sind mehrere Rechner festinstalliert und haben eine Internetverbindung. Ich werde am Mittwoch noch sicherstellen, dass wir die notwendigen Zugangsdaten erhalten.
Der Raum wird uns morgens aufgeschlossen. Wir müssen nur sicherstellen, dass immer einer im Raum ist - Schnappschloss zwinkernd .

Wenn noch Fragen sind, dann bitte in den nächsten beiden Tagen stellen. Diese kann ich dann am Mittwoch klären.

Nochmals an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an all die Freiwilligen - ohne euch könnten wir das nicht auf die Beine stellen.

Liebe Grüße

Mike