Call for Paper - Datenbank der Beiträge

AbbDie von den Referenten/innen hochladenen Dateien stehen Ihnen jeweils bei Aufruf der Listen- oder Einzelansicht zur Verfügung.

Name Paulina Tomczyk
E-Mail paulina.tomczyk@eledia.de
zusammen mit


Organisation: eLeDia GmbH
Website:
Titel des Beitrags: Webinare mit Adobe Connect und Moodle erfolgreich durchführen
Untertitel: Wie können Webinare motivierend aufbereitet werden?
Beschreibung:

Durch Webinare besteht die Möglichkeit, sich einfach und schnell weiterzubilden. Lerninhalte werden zeitgleich an unterschiedliche Orte übertragen. Anders als bei klassischen Seminaren fehlt der persönliche Kontakt. Demzufolge stellt sich die Frage: Wie können Webinare erfolgreich und motivierend durchgeführt werden? Welche Hürden gilt es dabei zu meistern?

Eine weitere Frage, die uns öfters gestellt wird: Können mit Moodle auch Live-Situationen umgesetzt werden? Die Antwort ist: Ja - eine praktische und elegante Lösung: Moodle mit Adobe Connect kombinieren.

Adobe Connect ist eine übersichtlich gestaltete Software, die es ermöglicht, lebendige Live-Online-Sessions mit den Teilnehmenden durchzuführen. Es können unter anderem PowerPoint-Folien, PDF-Dateien und Videos hochgeladen, die Webcams eingestellt, Mikrofone aktiviert, Bildschirme geteilt, Whiteboards genutzt, Gruppenarbeiten durchgeführt oder Umfragen erstellt werden.

Ein großer Vorteil: Es kann eine direkte Anbindung zu Moodle geschaffen werden. eLeDia stellt dafür ein Plugin zur Verfügung.


Schlagworte Moodle, Webinar, Adobe Connect, Virtuelles Klassenzimmer
Datei: PDF document eledia_moodlemoot_webinare_tomczyk_2018.pdf
Kategorie: Hochschule | University
Berufsbildung | Vocational Training
Unternehmen | Corporate Training
Spezielle Module | Separate Modules
Typ: Kurzvortrag: 20-25 Minuten plus 10-15 Minuten Diskussion
   
für Einsteiger/-innen: für Einsteiger geeignet
   
Programmthematik: Gesellschaftliche Digitalisierung
Lehr- und Lernkulturen
Technik
Gemeinsam entwickeln
   
Sprache:
deutsch | German